Gästebuch

Hier kommen Trompeter zu Wort, die bei mir Unterricht haben oder hatten. Wer einmal bei mir Unterricht hatte, darf sich sehr gerne eintragen. Es würde mich sehr freuen, hier bald Einträge zu finden.

Bitte hier keine Nachrichten an mich oder Fragen zu Unterricht etc.! Ich bitte auch sehr um Verständnis, dass ich Rat zum Trompetenspiel nur ausnahmsweise mal außerhalb des Unterrichts gebe. Unterricht ist Unterricht, und Mails sind Mails.

Blankenbach im Sommer 2019

Liebe Freunde,

bitte kurz fassen und vernünftig sowie für andere nachvollziehbar schreiben. Vielen Dank!

Wolfgang Huhn

Wie hat mein Unterricht geholfen? Bitte max. 60 Worte. Danke!

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Eintrag im Gästebuch wird erst sichtbar sein, nachdem er freigegeben wurde.
3 Einträge
Frank Zeller aus Großkrotzenburg schrieb am 20. August 2019:
Ich habe vor vielen Jahren in meinem Heimischen Musikverein angefangen, dort hat man mir die Trompete in die Hand gedrückt und ich musste so gut es ging das Ding bedienen! In diesen Jahren habe ich mir unheimlich viele Fehler angeeignet die mich auf der Trompete sehr limitiert haben! Durch ein Kirchenkonzert in meinem Heimatort an dem du gespielt hast habe... Weiterlesen
Ich habe vor vielen Jahren in meinem Heimischen Musikverein angefangen, dort hat man mir die Trompete in die Hand gedrückt und ich musste so gut es ging das Ding bedienen! In diesen Jahren habe ich mir unheimlich viele Fehler angeeignet die mich auf der Trompete sehr limitiert haben! Durch ein Kirchenkonzert in meinem Heimatort an dem du gespielt hast habe ich Dich das erste mal gehört und war gleich begeistert wie schön und locker eine Trompete Klingenkann!👍 Von da an wollte ich einfach Unterricht bei Dir haben! Es fing eine Interessante und Lehrreiche Zeit für mich an. Die ersten Pedaltöne , James Stamp , Clarke, usw. Durch diesen Tollen Unterricht mit Dir konnte ich mich Monat für Monat in Sachen Flexibilität, Höhe, Ausdauer, Artikulation und aber auch Musikalisch Super weiterentwickeln! Der Spaß nahm immer mehr zu und zu guter Letzt habe ich mich sogar entschieden Trompete zu meiner Berufung zu machen!🌞Lieber Wolfgang, du hast mich als Jugendlichen dermaßen Inspiriert und durch Deinen Klasse Unterricht und Deiner Sensiblen Art und Weise einfach begeistert, so das mir das Üben einfach Freude bereitet hat, und Trompete für mich einen immer größeren Stellenwert bekommen hat. Du bist einfach ein Toller Trompeter und Lehrer!👍👏🌞 Leider sind es ein paar mehr Worte geworden!😂 Alles Liebe Frank Zeller
Administrator-Antwort von: Wolfgang Huhn
Frank Zeller hat die Trompete inzwischen zu seinem Beruf gemacht. Er wirkt mit Bands bei TV-Auftritten wie im Fersehgarten und bei großen Events mit und unterrichtet an einer Musikschule in Hanau.
Frank Zeller hat die Trompete inzwischen zu seinem Beruf gemacht. Er wirkt mit Bands bei TV-Auftritten wie im Fersehgarten und bei großen Events mit und unterrichtet an einer Musikschule in Hanau.
Andreas Stieler aus Aschaffenburg schrieb am 15. August 2019:
Ich hatte das Glück Wolfgang als meinen ersten Trompetenlehrer zu bekommen. Er brachte mir alle wichtigen Grundlagen und Fortgeschrittenentechniken bei, sodass ich problemlos in das Leben als Musiker und Lehrer starten konnte. Ein begnadeter Musiker, Lehrer und Mensch.
Ich hatte das Glück Wolfgang als meinen ersten Trompetenlehrer zu bekommen. Er brachte mir alle wichtigen Grundlagen und Fortgeschrittenentechniken bei, sodass ich problemlos in das Leben als Musiker und Lehrer starten konnte. Ein begnadeter Musiker, Lehrer und Mensch.
Administrator-Antwort von: Wolfgang Huhn
Andreas Stieler hat nach meinem Unterricht an einer Berufsfachschule Trompete und später an einer Universität Trompete im Hauptfach für das Lehramt studiert. Er arbeitet als Studienrat an einer Fachoberschule. Gelegentlich leitet er Musikvereine und bläst Trompete in Bands.
Andreas Stieler hat nach meinem Unterricht an einer Berufsfachschule Trompete und später an einer Universität Trompete im Hauptfach für das Lehramt studiert. Er arbeitet als Studienrat an einer Fachoberschule. Gelegentlich leitet er Musikvereine und bläst Trompete in Bands.
Thomas Voelker aus Elsenfeld schrieb am 13. August 2019:
Erstklassiger Unterricht, für jedes Problem eine Lösung. Hatte noch nie so viel Spass beim Üben und Trompete spielen. Durch neue Techniken die ich bei Hr Huhn erlernt habe ist natürlich auch meine Höhe und Ausdauer sehr viel besser geworden. Man muss aber auch das machen was einem der Lehrer sagt. Denn was nützt der beste Lehrer wenn der Schüler nicht... Weiterlesen
Erstklassiger Unterricht, für jedes Problem eine Lösung. Hatte noch nie so viel Spass beim Üben und Trompete spielen. Durch neue Techniken die ich bei Hr Huhn erlernt habe ist natürlich auch meine Höhe und Ausdauer sehr viel besser geworden. Man muss aber auch das machen was einem der Lehrer sagt. Denn was nützt der beste Lehrer wenn der Schüler nicht übt.
Administrator-Antwort von: Wolfgang Huhn
Thomas Völker ist leidenschaftlicher Blasmusiker als erster Trompeter und Flügelhornist und leitet einen Musikverein als Dirigent.
Thomas Völker ist leidenschaftlicher Blasmusiker als erster Trompeter und Flügelhornist und leitet einen Musikverein als Dirigent.